Willkommen in der Ferienregion Sterzing-Ratschings
Urlaub planen

Becherhaus

Südtirols höchstgelegene Schutzhütte liegt auf der südlichen Seite der Stubaier Alpen auf einer Höhe von 3.195 m.

Wegverlauf:
Ausgehend vom Talschluss Ridnaun Richtung Aglsbodenalm, erreicht man das Becherhaus über die Grohmann- und Teplitzer-Hütte. Nach der Teplitzer Hütte am malerischen Vogelhüttensee vorbei, weiterhin auf dem Weg bzw. Steig Nr. 9 über Steinblöcke und gut abgesicherte Passagen mit Drahtseilen und Trittbügel, eine Moräne querend weiter bis unter den Becherfelsen. Das letzte Stück geht es über Serpentinen hoch bis zum Becherhaus. Der Rückweg erfolgt über den Aufstiegsweg. Bergerfahrung, Trittsicherheit und zweckmäßige Ausrüstung unbedingt erforderlich!

Hüttentipp: 
beherbergt die höchstgelegene Kapelle Europas.

Dauer: 6 bis 7 Stunden Aufstieg
Grad: schwierig
Höhenunterschied: 1.778 m
Plätze: 90 Schlafplätze

Öffnungszeiten
Sommer 24.06. - 17.09.2022
Kontakt
Wirt Lukas Lantschner
Meereshöhe 3195 m
Ort 39040 Ridnauntal
Zurück zur Übersicht