Sterzing
Langlaufloipen
Länge
Höhenmeter
 
  Rundloipe Kematen
Länge: 3,6 km 
Höhenmeter:  
 
Leichte bis Mittelschwere Rundloipe auf 1450 Höhenmeter im urigen Pfitschtal bei Sterzing. Sie führt im Talboden durch eine herrlichen Winterlandschaft. Sowohl für Skater als auch den klassischen Stil geeignet.
  Rundloipe Pfitschtal
Länge: 20,0 km 
Höhenmeter:  
 
präpariert beleuchtet

Die leichte bis mittelschwere Rundloipe im Pfitschtal bei Sterzing startet in der Sportzone Grube (1.500 m) und führt in zwei Schleifen durch das Pfitscher Hochtal am Fuße der Zillertaler Alpen. Sie ist aufgrund der idyllischen Lage ein wahrer schneesicherer Geheimtipp. Die Loipe ist sowohl für Skater als auch den klassischen Stil bestens geeignet und wird täglich präpariert.

Ratschings–Jaufen
Langlaufloipen
Länge
Höhenmeter
 
  Höhenloipe Platschjoch
Länge: 10,4 km 
Höhenmeter:  
 

Die Höhenloipe Platschjoch startet unter der Bergstation der Kabinenbahn Ratschings-Jaufen bei der Talstation des Sessellifts Rinneralm (3 Min. Fußmarsch). Es geht in Richtung Kalcheralm und dann stets auf Forstraße weiter bis zur Jaufenpassstraße. Diese wird überquert und es geht noch ein Stück weiter bis ins Gebiet des Platschjoches. Auf einer Schleife geht es dann wieder zurück und auf dem Hinweg bis zur Rinneralm.

  Rundloipe Ridnauntal
Länge: 14,0 km 
Höhenmeter:  
 

Die Rundloipe Ridnauntal startet in Maiern. Am Fernerbach entlang geht es talauswärts zum Weiler Braunhöfen wo eine Schleife gelaufen wird. Es folgt ein Anstieg nach Gasse bis zum Joggelehof, wo in einer Schleife der Rückweg angetreten wird. Zuerst ein Stück auf dem Hinweg nach Ridnaun. Nun geht es in mehreren Schleifen mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad weiter taleinwärts der Loipe folgend bis nach Maiern zurück.

  Talloipe Ratschingstal
Länge: 12,0 km 
Höhenmeter: 100 m 
 

Die Talloipe Ratschingstal startet von Bichl in Innerratschings und verläuft bis in das Ende des Ratschingstals, nach Flading.

MEERESHÖHE: 1.350 m
STRECKE: Rundkurs zwischen Bichl und Flading
LÄNGE: 12 km
SCHWIERIGKEITSGRAD: leicht bis mittelschwer

Gossensaß
Langlaufloipen
Länge
Höhenmeter
 
  Pflerschtal Rundloipe Erl
Länge: 1,4 km 
Höhenmeter: 40 m 
 

Die Erl-Loipe bietet herrliche Langlauf-Kilometer im schneesicheren hinteren Pflerschtal. Der Höhenunterschied von 40 Metern bietet vor allem erfahrenen Läufern und anspruchsvollen Skatern optimale Voraussetzungen. Die Spur ist sowohl für den klassischen Stil als auch den Skating-Stil bestens geeignet und begeistert durch die tolle alpine Lage am Fuße der Weißwandspitze und des Tribulauns.

  Pflerschtal Rundloipe Silbertal (Ladurns-St.Anton)
Länge: 7,2 km 
Höhenmeter:  
 

Die Langlaufloipe Silbertal, von Ladurns bis nach St. Anton in Innerpflersch, bietet vor allem erfahrenen und anspruchsvollen Langläufern beste Voraussetzungen.

Sterzing
Rodelbahnen
Länge
Höhenmeter
 
  Rodelbahn Rosskopf
Länge: 10,0 km 
Höhenmeter: 910 m 
 

Die Rosskopf - Rodelbahn in Sterzing ist die längste beschneite und beleuchtete Rodelbahn Südtirols und Italiens. Sie startet direkt bei der Bergstation der Rosskopf Seilbahn und verläuft über knapp 10 Kilometer und viele Kehren bis hinunter zur Talstation in Sterzing. Die Rodeln können direkt beim Verleih an der Berg- oder Talstation ausgeliehen werden. 

Ein besonderes Erlebnis ist die Nachtrodelpartie am Freitagabend am Sterzinger Hausberg. Die Rodelbahn ist an jenen Abenden bis 24:00 Uhr beleuchtet (Seilbahnbetrieb bis 22:00 Uhr).

  Rodelbahn Pfitsch / Grube
Länge: 0,8 km 
Höhenmeter: 150 m 
 
präpariert

Kurze, abwechslungsreiche Rodelpiste, eingebettet in die herrliche Winterlandschaft des Pfitschertals bei Sterzing.

  Rodelbahn Prantneralm
Länge: 3,6 km 
Höhenmeter: 330 m 
 
präpariert

Angenehme und leichte Rodelpartie von der bewirteten Prantneralm in der Gemeinde Wiesen-Pfitsch bei Sterzing nach Schmuders, welche für Kinder bestens geeignet ist. 

Die Pranteralm liegt auf einer Seehöhe von 1.800 m und ist eine im Sommer und Winter bewirtschaftete Alm oberhalb vom Braunhof im Südtiroler Wipptal. Die herrliche Panoramalage mit der tollen Aussicht zu den Stubaier Gletscherbergen, zum Pflerscher Tribulaun und nach Sterzing machen diesen Almausflug zu einem unvergeßlichen Erlebnis!

Rodeln können direkt vor Ort ausgeliehen werden. 

  Rodelbahn Egg
Länge: 2,0 km 
Höhenmeter: 150 m 
 
präpariert

Ruhig gelegene Rodelbahn am Penser Joch nahe dem Weiler Egg in Freienfeld.

  Rosskopf Panorama Mountain Coaster
Länge: 1,3 km 
Höhenmeter: 273 m 
 

Neues Sommer - Highlight in Sterzing: Die neue Sommerrodelbahn am Rosskopf ist ab jetzt bis Ende Oktober immer Samstags und Sonntags geöffnet! 

Startend von der Bergstation des Panoramaliftes auf 2.120 Höhenmeter wurde der neue Rosskopf Panorama Mountain Coaster der Firma Sunkid installiert. Die Bahn führt über eine Länge von 1.300 m über eine Höhendifferenz von fast 300 Metern bis zur Talstation des Liftes. Klingt nach sehr viel Spaß? Dieser ist definitiv vorprogrammiert, denn bei einer Neigung von durchschnittlich 20% und maximal 56%, erreicht man Geschwindigkeiten von bis zu 40 km/h. Das bedeutet spektakuläres Vergnügen für Jung und Alt, inmitten von herrlichem Bergpanorama. 

Ratschings–Jaufen
Rodelbahnen
Länge
Höhenmeter
 
  Naturrodelbahn "Tonnerboden"
Länge: 0,6 km 
Höhenmeter: 82 m 
 
beleuchtet

Die Naturrodelbahn "Tonnerboden", auch bekannt als Wipptaler Rodelzentrum, befindet sich im ruhigsten unserer drei Täler, dem Jaufental. Ausgangspunkt ist in Obertal. Nach einem Aufstieg von ca. 10-15 Minuten kann die Rodelpartie beginnen. Ein besonderer Tipp ist auch hier die Abfahrt bei Nacht, da die Rodelbahn täglich bis 21:30 Uhr beleuchtet ist.

Neben der bestens präparierten Rennbahn, auf welcher auch internationale Wettbewerbe ausgetragen werden, steht allen Hobbyrodlern eine Freizeitbahn zur Verfügung.

  Rodelbahn Ratschings
Länge: 4,9 km 
Höhenmeter: 549 m 
 

Die Rodelbahn im Skigebiet Ratschings-Jaufen ist stets gut präpariert und bringt Freude für Groß und Klein! Und das Beste: Die 8er-Kabinenbahn bringt Sie bequem nach oben! Die Rodelbahn startet dann gleich unterhalb der Bergstation und geht bis ins Tal hinunter (5 km).

Die Rodel kann direkt im Verleih an der Talstation ausgeliehen werden.

  Rodelbahn Atscherwiesen
Länge: 1,9 km 
Höhenmeter: 370 m 
 
beleuchtet

Der Ausgangspunkt für den Aufstieg ist das Dörfchen Telfes. Ab Obertelfes erreicht man auf dem gebahnten Rodelweg in ca. 1,5 Stunden zur sonnig gelegenen Freundalm, die ganzjährig bewirtschaftet ist. Nach einer gemütlichen Rast in der urigen Almhütte geht es zur lustigen Talabfahrt mit der Rodel, die auch direkt auf der Freundalm ausgeliehen werden kann. TIPP: Die Rodelbahn ist abends beleuchtet!

Gossensaß
Rodelbahnen
Länge
Höhenmeter
 
  Zirog Rodelbahn
Länge: 5,7 km 
Höhenmeter: 517 m 
 

Die Rodelbahn im ehemaligen Skigebiet Zirog führt von der Enzianhütte hinunter bis zum Talboden in die Ortschaft Brennerbad.

  Hühnerspielhütte Rodelbahn
Länge: 4,6 km 
Höhenmeter: 572 m 
 

Die Rodelbahn führt von der Hühnerspielhütte durch den Wald ins Tal Richtung Gossensass.

  Rodelbahn Ladurns
Länge: 6,5 km 
Höhenmeter: 590 m 
 

Die Rodelbahn in Ladurns bietet eine leichte, besonders für Familien bestens geeignete Streckenführung. Die Rodelabfahrt ist angenehm mit der Kabinenbahn zu erreichen (nicht zu Fuß begehbar) und die Rodeln können an der Talstation ausgeliehen werden. Die flache bis mittlere Steigung stellt vor allem für Kinder ein abwechslungsreiches und sicheres Fahrvergnügen dar. Der malerische Ausblick über das Pflerschtal und die herzhaften Speisen an den Hütten der Berg- und Talstation bescheren auch den Erwachsenen einen herrlichen Wintertag.

News:

Die Rodelbahn in Ladurns bietet eine leichte, besonders für Familien bestens geeignete Streckenführung. Die Rodelabfahrt ist angenehm mit der Kabinenbahn zu erreichen (nicht zu Fuß begehbar).

  Allriss Rodelbahn
Länge: 3,1 km 
Höhenmeter: 268 m 
 

Die Rodelbahn Allriss liegt im Talschluss des Pflerschtales und führt von der Allrissalm hinunter zum Parkplatz hoch über St. Anton. Das geringe Gefälle eignet sich bestens für Familien mit Kindern.